Ich erlaube mir als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie die von mir erbrachten Leistungen mit dem Taxpunktwert zum DENTOTAR Tarif von 1.0 zu berechnen. 

Jeder Kieferorthopäde setzt seinen Taxpunktwert fest, dieser wir mit der Taxpunktzahl der Leistungen multipliziert, daraus ergibt sich der Preis für erbrachte Leistung in CHF. Meine detaillierten Rechnungen werden von allen Versicherungen, die die Zahnkorrektur einschlissen anerkannt und entsprechend der abgeschlossenen Police rückvergütet.

Eine Invaliden Versicherung (IV)-Abklärung wird bei Verdachtsfällen durchgeführt. Bestätigt sich der Verdacht und die Voraussetzungen sind erfüllt, melden wir die Patienten bei der zuständigen IV-Stelle aufgrund vom Geburtsgebrechen an.